"Game of Thrones": "Arya Stark" Maisie Williams reagiert auf Nacktszene-Kritik

Verfasst von Sadwick am 25.04.2019 um 20:45

 

Diese Szene aus der jüngsten Folge von "Game of Thrones" sorgte wohl für die meisten Diskussionen hinterher: Arya Stark (Maisie Williams) zieht sich für ihren Schwarm Gendry (Joe Dempsie) aus, eine Premiere für die heute 22-Jährige. Als Kind hat sie ihre Laufbahn in der Serie begonnen, deshalb fanden etliche Fans die Sexualisierung des Charakters unpassend. Jetzt hat die Schauspielerin reagiert, auf ihre Weise: cool.


„Falls ihr euch unwohl fühlt, dann denkt einfach daran, dass meine Mutter, mein Stiefvater, meine beiden Schwestern und vier Brüder wahrscheinlich alle die Szene auch gesehen haben ahahahtötetmiiichhehe", schreibt sie bei Twitter. Um gegenüber Entertainment Weekly nachzuschieben: "Es ist interessant, eine etwas menschlicher Seite von Arya zu sehen." Arya übernimmt schließlich auch aus Angst die Initiative, glaubt sie doch nicht mehr lange zu leben. Ob sie damit Recht behält, erfahren wir frühestens am nächsten Montag um 21 Uhr bei Fox.