PlayStation VR - "Reale" Live-Events und eure Freunde als Zuschauer?

Verfasst von Christian Suessmeier am 15.04.2019 um 11:01

 

Auch in der nächsten Konsolengeneration scheint Sony fest mit Virtual Reality zu rechnen, denn in den vergangenen Wochen tauchten mehrere Patentanmeldungen auf, die das Spielen in der virtuellen Realität angenehmer und auch interessanter machen könnten. Neben einem Patent, das vor allem perfekt für Brillenträger ist, sind nun zwei weitere Einträge aufgetaucht.
Bei dem einen geht es um das Betrachten von Live-Events und dass man für den Zuschauer ein realistisches Umfeld gestaltet. So soll sich zum Beispiel die Soundkulisse um euch herum auch wie in einem Kino anfühlen wenn ihr einen Film betrachtet. Hoffentlich nicht mit Schmatzen und unpassendem Gelächter des Sitznachbarn...
Bei Patent Nummer 2 geht es darum, dass eure Freunde sichtbar als Zuschauer in den Spielen auftauchen. Diese können dann aus einem Avatar auswählen, der dann eben in der Zuschauermenge zu sehen sein wird. Klingt alles nach kleinen Spielereien, die das VR-Erlebnis aber sicherlich etwas immersiver machen könnten, oder?