"Mortal Kombat 11" mit Mikrotransaktionen

Verfasst von Christian Suessmeier am 14.04.2019 um 10:56

 

In weniger als zehn Tagen erscheint "Mortal Kombat 11" für PS4, Xbox One und PC(die Switch-Version dann im Mai) und daher werden die ersten Serien-Fans schon ungeduldig mit den Hufen scharren. Dank zahlreicher Ankündigungen in Sachen Kämpferinnen und Kämpfern in den vergangenen Tagen wird es diesen aber garantiert nicht langweilig.
Vom Produzent des Spiels, Shaun Himmerick, gab es nun Infos zur Ingame-Währung des Spiels, den sogenannten Time Crystals. Mit diesen kann man neue kosmetsiche Objekte für die Charaktere freischalten und erhält diese durch absolvierte Kämpfe usw. Ungeduldige Spielernaturen können sich die Kristalle aber auch gegen Echtgeld kaufen.