Koch Media bringt 80er-Klassiker "Die phantastische Reise ins Jenseits" erstmals auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.04.2019 um 14:59

 

Willowpoint Falls, eine beschauliche amerikanische Kleinstadt in den 1960ern: Schon seit längerem sorgt hier ein grausamer Kindermörder für Angst und Schrecken. So auch beim jungen Frankie (Lukas Haas), der nach einem Streich in der Schule eingesperrt wird und hier Zeuge (und beinahe Opfer) eines geisterhaften Mordes wird. Während die Behörden den Hausmeister für die Tat verantwortlich machen, kommt Frankie, gepeinigt vom Geist des toten Mädchens, dem wahren Täter auf die Spur. Und der befindet sich in seinem unmittelbaren Umfeld...

 

Mit seinem ambitionierten und in stylische Bilder gegossenen Kleinstadt-Horror hat Regisseur Frank LaLoggia 1988 mit "Die phantastische Reise ins Jenseits" ein echtes Genre-Meisterwerk abgeliefert. Getragen von der herausragenden Leistung seines Jungstars Lukas Haas ("Der einzige Zeuge") und eindrucksvollen handgemachten Effekten, blieb der "Lady in White" (so der Originaltitel) ein Erfolg am Boxoffice zwar verwehrt. Aber das hat seinem späteren Kultstatus keinen Abbruch getan - im Gegenteil. Endlich bringt Koch Films den viel gesuchten Gruselklassiker wieder zur Veröffentlichung und das auch erstmalig auf Blu-ray im Mediabook. Dabei hat der Publisher wieder einmal keine Mühen gescheut und präsentiert Euch den Klassiker in gleich drei verschiedenen Filmfassungen: Kinoversion, Directors Cut und die Extended Version. Weiter gibt es in den Extras Trailer, Audiokommentar, Geschnittene Szenen, Hinter den Kulissen und natürlich ein Booklet. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: