Freitag der 13. (2009) – Details zur kommenden Unrated-Fassung

Verfasst von Playzocker am 10.02.2009 um 00:00 Regisseur Brad Fuller hat nun ein Statement zur Unrated-Fassung des Films Freitag der 13. (2009) veröffentlicht. Demzufolge soll der Film nicht nur mehr Sex und Gewalt enthalten sondern auch über eine abgeänderte Story verfügen. Es werden also nicht nur einige Szenen und Kleinigkeiten anders geschnitten sein. Laut Fuller werde sich die Unrated Fassung wie ein komplett neuer Film anfühlen und mit dem Film, den man im Kino gesehen hat, kaum mehr etwas zu tun haben.

Wer den Film bereits im Kino mochte braucht diese Meldung allerdings nicht als schlechte News abtun, die Kinofassung des Films wird laut Fuller ebenfalls auf der DVD enthalten sein. Fuller spricht leider dezidiert das Wort „DVD“ aus, wie es um den Blu-ray Release bestellt ist, kann daher aus dieser Meldung noch nicht abgeleitet werden.

Quelle: www.scabboy.net (Freitag der 13. Blog)