Argentiniens Oscar-Beitrag "Der schwarze Engel" ab Ende Juni auf Blu-ray und DVD

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 01.04.2019 um 11:30

 

Der 17-jährige Argentinier Carlitos gibt seinem Leben mit gelegentlichen Einbruchstouren den gewissen Kick. Von seinem neuen Mitschüler Ramón ist der Junge aus gutem Hause sofort fasziniert. Ramóns drogensüchtiger Vater José erkennt schnell Carlitos’ Talent für riskante Raubzüge - und bald schon beginnt eine lukrative Zusammenarbeit. Als die beiden Jungs bei einem Coup von einem alten Mann überrascht werden, schießt Carlitos auf ihn. Doch derlei Kollateralschäden bereiten dem Teenager keine schlaflosen Nächte - im Gegenteil...

 

Bei diesem Engelsgesicht läuft es einem eiskalt den Rücken herunter: Nach der wahren Geschichte des argentinischen Serienmörders Carlos Eduardo Robledo Puch, bekannt als "Der schwarze Engel", entstand das faszinierende Porträt eines skrupellosen Teenagers mit Unschuldsmiene - produziert von Pedro Almodovar. Eine unglaubliche und nicht selten an die großen Werke des Martin Scorsese erinnernde Geschichte im Gewand eines harten und erotischen Thrillers - außergewöhnlich, unbedingt sehenswert und weltweit nicht nur in Cannes gefeiert. Davon könnt Ihr Euch ab dem 27. Juni 2019 zu Hause auch selber ein Bild machen, denn dann hat Koch Media Home Entertainment Argentiniens Einreichung für die Oscars auf Blu-ray und DVD angekündigt. Ein Trailer ist in der Sonderausstattung angekündigt. 

 

Bestellen bei Amazon.de: