Nippon Connection 2019 - Die ersten Programm-Highlights sind bekannt!

Verfasst von Christian Suessmeier am 26.03.2019 um 10:02

 

Die Veranstalter der Nippon Connection haben nun erste Programm-Highlights des diesjährigen Filmfestivals bekannt gegeben. Bereits bekannt war die Anwesenheit von "Tetsuo"-Regisseur Shinya Tsukamoto, der den Nippon Honor Award verliehen bekommt. Neben dem abwechslungsreichen Programm abseits der Bewegtbilder, so gibt es zum Beispiel ein Konzert von Haru Nemuri oder zahlreiche Workshops, kann sich die bisherige Filmauswahl auch wieder sehen lassen.
So laufen die beiden Manga-Verfilmungen "Inuyashiki" und "Hard-Core" auf dem Filmfestival, auch der neue Film von sabu, "jam", wird dort zu sehen sein. In Sachen Animationsfilmen werden zahlreiche Langfilme gezeigt, aber auch die Kurzfilme in Zusammenarbeit mit der Tokyo University of Arts sollte man sich einmal vormerken.
Zu guter letzt wird es in der Rubrik Nippon Retro Filme mit der Schauspielerin Ayako Wakao zu sehen geben, die im Kino des Deutschen Filmmuseums gespielt werden.
Die Nippon Connection findet vom 28.Mai bis 02.Juni 2019 in Frankfurt am Main statt.