Drama mit Star-Besetzung "Heaven's Gate" demnächst auch im Keep Case erhältlich

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 25.03.2019 um 11:20

 

Mit großem Staraufgebot wie Christopher Walken, Kris Kristofferson, John Hurt, Mickey Rourke und Jeff Bridges entstand mit "Heaven's Gate - Das Tor zum Himmel" eines der aufwendigsten und ambitioniertesten Filmprojekte der 80er Jahre, nach einer historisch belegten Begebenheit. Dennoch gilt der Film noch heute als einer der größten kommerziellen Flops der Filmgeschichte, in Folge dessen das Studio United Artists an MGM verkauft werden musste. Die Produktionskosten explodierten damals auf unfassbare 44 Millionen Dollar (bei einem US-Einspiel von knapp 3,5 Millionen US-Dollar), 220 Stunden Filmmaterial mussten auf eine kinotaugliche Fassung herunter geschnitten werden. 2005 gab es auf der Berlinale dann den Director's Cut zu sehen, der von Capelight Pictures im März letzten Jahres erstmals auf Blu-ray im limitierten Mediabook veröffentlicht wurde. 

 

Nach dem Erst-Release im Mediabook hat Capelight "Heaven's Gate" nun auch etwas platzsparender im Keep Case angekündigt, ausgestattet mit dem Director's Cut auf Blu-ray - und zwar zum 29. März 2019. Im Vergleich zur Erstauflage fehlt bei der Amaray-Auflage das Booklet und die zweite Blu-ray-Disc mit der Kinofassung und Bonusmaterial. Wer darauf wert legt, muss aber nicht verzagen - aktuell ist das Mediabook beispielsweise bei Pretz-Media noch zu bekommen. 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Bestellen bei Pretz-Media: