"Quigley der Australier" im Capelight-Mediabook ab heute lieferbar - finale Produktbilder verfügbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 22.03.2019 um 09:38

 

Mit nichts als seinem Sattel und seinem kostbaren Gewehr landet der amerikanische Scharfschütze Matthew Quigley (Selleck) in Australien. Er glaubt, er sei engagiert worden, um Wildhunde zu jagen, doch tatsächlich mutet man ihm einen Mordauftrag zu. Er soll Aborigines, australische Ureinwohner, vom Land des Rinderbarons Marston (Alan Rickman) eliminieren. Als Quigley ablehnt, wird er rasch vom Jäger zum Gejagten. Zum tödlichen Kampf gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber gezwungen, beweist Quigley, dass niemand einen echten Westernhelden unterkriegen kann. Niemand, außer vielleicht der geheimnisvollen Schönen (Laura San Giacomo), die an seiner Seite reitet und sein Herz erobert.

 

Regisseur Simon Wincer ("Harley Davidson & The Marlboro Man") drehte 1990 den tollen australischen Western "Quigley der Australier" mit einem brillant aufgelegten Tom Selleck ("Magnum") in der Titelrolle - an seiner Seite Alan Rickman, der zwei Jahre zuvor in "Stirb langsam" seine wohl beste Performance ablieferte. Bisher bei uns allerhöchstens auf DVD (in einer miserablen) Qualität verfügbar, haben Capelight Pictures dieses Filmjuwel nun auch erstmals in HD auf Blu-ray angekündigt - und zwar ab heute! Und das natürlich standesgemäß im limitierten 2-Disc-Mediabook, toll ausgestattet mit einem 24-seitigen Booklet, den Extras "Finding Crazy Cora": Ein Interview mit Laura San Giacomo; "This One Shoots A Mite Further": Ein Interview mit dem Waffenexperten Mike Tristano; TV-Spots; Originalkinotrailer und Deutscher Kinotrailer. 

 

Auf ihrer Facebook-Seite haben Capelight erste Bilder der finalen Mediabook-Edition gepostet - unten könnt Ihr Euch selber ein Bild davon machen! 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: