"The Mule" von und mit Clint Eastwood: So sieht das Blu-ray-Steelbook aus

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 20.03.2019 um 15:54

 

Clint Eastwood übernimmt die Rolle von Earl Stone, ein fast 90-Jähriger Mann, dessen Geschäft kurz vor der Zwangsschließung steht. In diesem Moment wird ihm ein scheinbar einfacher Job als Fahrer angeboten – tatsächlich wird Earl damit aber zum Drogenkurier eines mexikanischen Kartells. Seine Arbeit macht er so gut, dass er danach eine noch größere Ladung transportieren soll – wofür er allerdings auch einen Aufpasser des Kartells zur Seite gestellt bekommt. Darüber hinaus ist der mysteriöse neue Drogenkurier auch auf dem Radar des kompromisslosen DEA-Agenten Colin Bates aufgetaucht. Und auch wenn Earls Geldprobleme nun Geschichte sind, lasten doch andere Fehler der Vergangenheit schwer auf ihm, und es ist ungewiss, ob ihm noch genug Zeit bleibt, um diese wiedergutzumachen, bevor die Hand des Gesetzes – oder die Auftragskiller des Kartells – ihn erwischen!

 

"The Mule" ist nach "Gran Torino" ein weiterer Film, in dem Oscar-Preisträger Clint Eastwood als Hauptdarsteller und Regisseur gleichermaßen vor und hinter der Kamera aktiv ist. Doch auch die weitere Besetzung ist von attraktiver Natur, so sind neben Eastwood noch Bradley Cooper ("American Sniper"), Taissa Farmiga ("The Nun") sowie Michael Peña ("Ant-Man") zu sehen. Eine weitere Rolle füllt Alison Eastwood, die Tochter des Regisseurs, aus. "The Mule" basiert auf einer wahren Geschichte aus dem Jahr 2011 als ein 87jähriger Drogenkurier mit einer Lieferung von 104 Kilogramm Kokain festgenommen wurde.

 

Warner Home Video wird "The Mule" am 20. Juni 2019 in den Handel bringen, wobei Ihr neben den Standards im Keep Case auch auf eine Limited Edition im Steelbook zurückgreifen könnt, welches mit der Blu-ray des Films ausgestattet ist. Zu diesem sind bei Amazon.de nun auch die finalen Artworks gelistet, die Ihr Euch unter dem Text einmal anschauen könnt. Auch Saturn listet ein exklusives 4K-Steelbook zu "The Mule", welches aktuell noch mit 22,99 EUR ausgezeichnet ist und damit zu günstig erscheint. Ob es sich dabei um ein Preisfehler oder um eine fehlerhafte Artikelbeschreibung handelt, bleibt abzuwarten. 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Bestellen bei Saturn: