Regisseur von „Freitag der 13. VII – Jason im Blutrausch“ verstorben

Verfasst von Sincityslicker am 19.03.2019 um 10:16

 

Heute erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod des Regisseurs und Special Effects Artists John Carl Buechler. Der amerikanische Regisseur war vor Allem im Horror Genre zuhause und inszenierte neben „Freitag der 13. VII – Jason im Blutrausch“ auch „Troll“, „The Dungeonmaster“ und „Dark Star Hollow“. 

Auch in den Bereichen Special Effects und Make-Up kannte man Buechler für Produktionen wie „Nightmare on Elm Street 4“, „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ und „Halloween IV“ um nur Einige zu nennen. Als Schauspieler war Buechler ebenfalls in den ersten beiden „Hatchet“ Filmen zu sehen. 

Im Februar 2019 wurde bekannt, dass John Carl Buechler an Krebs erkrankt ist, den Kampf gegen die Krankheit verlor er am 17. März.