Koch bringt Terence Fishers "Insel des Schreckens" mit Peter Cushing im limitierten Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 18.03.2019 um 12:49

 

Eine abgelegene Insel vor der Küste Irlands wird zum Schauplatz grauenvoller Ereignisse: Immer wieder werden grausam entstellte Leichen entdeckt, denen sämtliche Knochen fehlen! Selbst der herbeigerufene Londoner Pathologe Dr. Stanley (Peter Cushing) steht vor einem Rätsel. Bis man auf die Experimente einer Gruppe Wissenschaftler stößt, die ganz offenbar in der Geburt fürchterlicher Kreaturen endeten. Kreaturen, die ihre Opfer nicht nur auf schreckliche Art und Weise töten, sondern denen auch nur schwer mit herkömmlichen Mitteln beizukommen ist.

 

Mit "Insel des Schreckens" hat Koch Media Home Entertainment ein Meilenstein des klassischen Horrorfilms angekündigt. Terence Fisher ("Blut für Dracula") inszenierte diese Perle des Genres unglaublich atmosphärisch und hochgradig spannend. Nicht dank zuletzt der grandiosen Besetzung! Peter Cushing brilliert in einer seiner besten Rollen, an der Seite von Edward Judd, Carole Gray und Eddie Byrne. Entstanden 1966 in den legendären Hammer-Studios, bringt Koch Films "Insel des Schreckens" zum 13. Juni 2019 in zwei limitierten Mediabooks heraus, ausgestattet mit Trailer, Audiokommentare, Interview, Booklet, Bildergalerie. 

 

Bestellen bei Amazon.de: