Apollo Creed sollte ursprünglich als Geist in "Creed 2" zurückkehren

Verfasst von Waldemar Witt am 16.03.2019 um 20:44

 

Wen schon bereits die Rückkehr von Brigitte Nielsen in "Creed 2" überraschte, der hätte mit diesem wohl weit hergeholten Cameo wohl noch überraschter geguckt.

 

Denn so enthüllte Dolph Lundgren kürzlich bei einem Q&A Panel auf der Monster-Mania Con 42, dass der in "Rocky IV" getötete Apollo Creed (gespielt von Carl Weathers) in der ersten Version des Drehbuchs von "Creed 2" als Geist zurückkehren sollte.

 

"Es war eine großartige Idee [Brigitte Nielsen zurückzubringen]. Im ursprünglichen ersten Drehbuch zum Film, wäre Apollo zurückgekehrt - als Geist oder sowas. Es war ein bisschen holprig. Von daher glaube ich, dass es wirklich besser war, dass wir stattdessen Brigitte haben zurückkehren lassen."

 

In welchem Umfang Apollo zurückgekehrt wäre, bleibt offen. Es ist jedoch zu vermuten, dass Carl Weathers bzw. Apollo Creed höchstens in Form eines Traums seines Sohns für einen kurzen Cameo-Auftritt wiedergekehrt wäre.

 

Schlussendlich schnitt "Creed 2" jedoch auch ohne eine Rückkehr von Apollo Creed sowohl bei Fans als auch Filmkritikern gut ab.