Kriegt "Rush Hour" ein weibliches Reboot?

Verfasst von Waldemar Witt am 09.03.2019 um 15:15

 

Eventuell wird sich das geplante "Rush Hour 4" wohl doch anders als erwartet abspielen.

 

Denn so berichtet That Hashtag Show aktuell, dass STX Entertainment derzeit über ein weiblich-geführtes Reboot der "Rush Hour"-Reihe diskutieren soll.

 

Während noch keinerlei Plot-Details vorliegen, soll die asiatische Schauspielerin Bingbing Li ("Meg") wohl den asiatischen Part des neuen Hauptdarsteller-Duos übernehmen. 

 

Es ist jedoch anzumerken, dass diese Infos noch nicht von einer Quelle des Studios bestätigt worden sind. Entsprechend sollte dies erst einmal alles als Gerücht behandelt werden.

 

Ob STX Entertainment tatsächlich ein Reboot einem konkreten "Rush Hour 4" mit Chris Tucker und Jackie Chan vorzieht, bleib abzuwarten.