Jim Wynorskis "Das grüne Ding aus dem Sumpf" mit Heather Locklear wird im Mediabook aufgelegt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 05.03.2019 um 12:19

 

Versteckt in einem unzugänglichen Teil der Everglades gehen unheimliche Dinge vor sich: Der mysteriöse Dr. Arcane (Louis Jourdan) und sein Team arbeiten fieberhaft an einem Serum, das Unsterblichkeit verspricht. Als Versuchskaninchen müssen Menschen herhalten, die sich nach den Experimenten in erschreckende Monster verwandeln. Normalerweise werden diese 'Fehlversuche' sofort vernichtet, aber manchmal gelingt es einigen der Mutanten in den nahe gelegenen Sumpf zu flüchten. Einer der Flüchtigen ist das bemooste Sumpf-Monster, eine Art 'Gemüsesuppe' auf Beinen. Seit der Verwandlung hat das grüne Ding aus dem Sumpf nur eines im Sinn: Es will Rache! Ganz unerwartet kommt es jedoch zu einer entscheidenden Veränderung in seinem Pflanzendasein, denn plötzlich steht die hübsche Abigail (Heather Locklear) vor ihm. Es ist Liebe auf den ersten Blick, jedenfalls von seiner Seite aus. Abigail hingegen, sieht die Sache etwas anders, denn das Sumpf-Monster entspricht nicht unbedingt ihrem Traummann. Außerdem ist sie auf dem Weg zu ihrem teuflischen Steifvater Dr. Arcane, um das Verschwinden ihrer Mutter aufzuklären. Sie ahnt nicht, dass ihr Stiefvater etwas ganz Besonderes mit ihr vor hat...

 

"Die Schöne und das Biest" einmal ganz anders: Die actiongeladene Horror-Komödie "Das grüne Ding aus dem Sumpf" (im Originaltitel etwas treffender mit "The Return of the Swap Thing" betitelt) ist die kultige Fortsetzung zu Wes Cravens Klassiker "Das Ding aus dem Sumpf" (1982), basierend wiederum auf der weltweit erfolgreichen Serie von 'DC Comics'. Regie führen durfte Jim Wynorski bei der Fortsetzung - ein Mann, der sich mit unheimlichen Wesen auszukennen scheint, drehte Wynorski auch solche Genre-Klassiker wie "Dinocroc vs. Supergator", "Piranhaconda" oder "Camel Spiders". Immerhin ist die Hauptrolle mit "Denver-Clan"-Star Heather Locklear recht prominent besetzt. Dank NSM Records steht nun auch die deutsche Blu-ray-Premiere von "Das grüne Ding aus dem Sumpf" kurz bevor. Dafür legt der Publisher vier verschiedene Mediabooks auf, limitiert auf 222, 333, 111 und 111 Stück. Erhältlich ab dem 4. Juni 2019. Parallel erscheint auch ein Mediabook mit beiden Teilen gemeinsam

 

 Bestellen bei Pretz-Media: