"The Prodigy"-Sänger Keith Flint ist tot

Verfasst von Waldemar Witt am 04.03.2019 um 20:30

 

Keith Flint, Sänger der Techno/Acid-House Band "The Prodigy", verstarb heute im Alter von 49 Jahren.

 

Dies bestätigte die Band aktuell über ihren offiziellen Instagram-Account.

Dort teilt Bandkollege Liam Howlett zudem mit, dass sich Flint in seinem Haus in Essex selbst das Leben genommen hat.

 

 Mit "The Prodigy" prägte Keith Flint zusammen mit seinen Bandkollegen die Musiklandschaft vor allem in den 90ern, wobei die Band auch bis heute neue Alben produziert und weiterhin großen Erfolg genießt.

 

Während die Band vor allem mit Songs wie "Firestarter", "Breathe" und "Voodoo People" bekannt wurde, fand die Musik von "The Prodigy" auch ihren Weg in diverse Kinofilme, wie bspw. "Kick-Ass".

 

R.I.P. Keith Flint.