Creature Feature-Horror "Boar" jetzt auch im Keep Case vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 26.02.2019 um 08:51

 

Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannten Familienurlaub im australischen Outback mit dem längst überfälligen Besuch ihres Schwagers Bernie (Nathan Jones) verbinden, aber kaum ist die fünfköpfige Familie in dem gottverlassenen kleinen Kaff angekommen, durchkreuzt ein blutrünstiger Neuzugang die Ausflugsplanung: Ein monströser Keiler zieht mit seinen mächtigen Hauern eine Spur der Verwüstung durch den Busch, und es dauert nicht lange, bis alle um ihr Leben rennen. Als selbst die erfahrensten Veteranen im Dorf dem gnadenlosen Biest auf übelkeitserregende Weise zum Opfer fallen, muss Schwager Bernie mit dem verbliebenen Rest der Familie wohl oder übel einen Weg finden, das grauenhafte Blutbad ein für allemal zu stoppen. Es wird ein langer und wilder Ritt...

 

"Boar", das neue Creature Feature von "Charlie's Farm"-Regisseur Chris Sun, ist eine fabelhafte Hommage an den einzig wahrhaftigen australischen Monsterschocker der 80er Jahre, "Razorback". Bis zum Bersten vollgestopft mit praktischen Spezialeffekten, einem hervorragenden Creature Design und eimerweise Kunstblut donnert "Boar" wie eine außer Kontrolle geratene Diesellok über die Leinwand und präsentiert so ganz nebenbei mit legendären Darstellern wie Bill Moseley ("The Devil's Rejects"), John Jarratt ("Wolf Creek"), Roger Ward ("Mad Max") und Nathan Jones ("Mad Max") die Créme de la Créme des modernen Terrorkinos. Ein Höllenspaß! 

 

Illusions/Indeed haben den im Jahr 2017 inszenierten Tierhorrorstreifen nach der Erstauflage in limitierten Mediabooks (aktuell bei Pretz-Media noch verfügbar) nun auch als Standard-Edition im Keep Case angekündigt - und zwar ebenfalls uncut! Release-Datum ist der 26. April 2019, Vorbestellungen können ab sofort platziert werden. 

 

 Bestellen bei Amazon.de:

Bestellen bei Pretz-Media: