Jason Momoa bald im "Dune"-Remake dabei?

Verfasst von Waldemar Witt am 16.02.2019 um 15:59

 

Es könnte sein, dass der bereits beeindruckende Cast des anstehenden "Dune"-Remakes bald weiteren Zuwachs erhält.

 

So berichtet The Hollywood Reporter aktuell, dass "Aquaman"-Star Jason Momoa sich derzeit in Verhandlungen für eine Rolle im Film befinden soll.

 

Dort würde er die Rolle des Charakters Duncan Idaho übernehmen - einem Schwertkampfmeister auf der Seite der Atriedes Familie.

 

Außerdem bereits im Remake besetzt sind Josh Brolin, Timothy Chalamet, Rebecca Ferguson, Javier Bardem, Oscar Isaac, Stellan Skarsgard und Dave Bautista.

 

Die Handlung des Originalfilms fand dabei in einer entfernten Zukunft statt. Dort erzählt der Film die Geschichte von Paul Atreides, dessen Familie die Kontrolle über den Wüstenplaneten Arrakis annimmt. Als einziger Produzent einer sehr begehrten Substanz, beginnt ein Wettstreit innerhalb der noblen Familie um die Herrschaft von Arrakis. 

 

Das "Dune"-Reboot soll am 20. November 2020 in die Kinos kommen.