Umberto Lenzis "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" wird in Langfassung im Mediabook veröffentlicht

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 14.02.2019 um 12:07

 

Eine bizarre Mordserie, bei welcher der Mörder stets nur eine Kette mit einem silbernen Halbmond am Tatort hinterlässt, versetzt ganz Rom in Angst und Schrecken. Auch die frisch verheiratete Giulia (Uschi Glas) gerät scheinbar zufällig ins Visier des Killers und überlebt seinen Angriff nur denkbar knapp. Zusammen mit ihrem Ehemann (Antonio Sabato) beschließt sie daraufhin, selbst auf die Suche nach dem Täter zu gehen. So kommt die junge Frau einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das nicht nur sie erneut in Lebensgefahr bringt.

 

Auch der 38. und letzte Teil der bis heute kultisch verehrten Edgar-Wallace-Reihe beinhaltet alles, was den klassischen Giallo der 70er Jahre auszeichnete. "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" wurde komplett in der italienischen Hauptstadt gedreht und mit Stars wie Uschi Glas, Italo-Western-Star Antonio Sabato ("Drei ausgekochte Halunken") oder Ex-Miss World Petra Schürmann prominent besetzt, veröffentlicht Koch Films diesen Klassiker nun endlich in einer aufwändig ausgestatteten Mediabook-Edition. Dabei wird der Film natürlich auch zum ersten Mal in HD mit der expliziteren Langfassung und der deutschen Kinofassung präsentiert. Keine Wünsche offen lassen die zahleichen Extras, die teilweise auf einer separaten Bonus-DVD gezeigt werden. Italo-Fans können sich hier auf Trailer, eine Dokumentation über Regisseur Umberto Lenzi und Interviews freuen. Erhältlich ab dem 25. April 2019.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: