"Leon", "The Quest", "Hund von Baskerville" und "Zeichen der Vier" als VHS-Edition: 'Inside'- und Unboxing-Videos ab sofort online

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.02.2019 um 15:32

 

Retro ist aktuell in, das erfahren auch immer mehr Film-Labels, die ihre Produkte in toll designten VHS-Gedenk-Editionen noch einmal neu auflegen. Dabei soll natürlich nur die Umverpackung an die legendäre Videotheken-Zeit mir ihren Film-Kassetten erinnern, der Film selber liegt natürlich zumeist in digitaler Form auf Blu-ray oder DVD bei. Nach Capelight Pictures, die mit "Running Man", "Das Ende" oder auch der "Re-Animator"-Trilogie sehr stark auf die neue VHS-Retro-Schiene setzen, hat nun auch der Publisher  DigiDreams Studios mit der Limited Mediabook VHS Edition ein neues Format ins Leben gerufen, das das altbekannte und allseits beliebte Mediabook mit dem neuen VHS-Retro-Look kreuzt. Entstanden ist also eine tolle Edition, die bestens in Euer Mediabook-Regal passt und doch an die gute alte VHS-Zeit erinnert. 

 

Gestartet ist die neue Reihe im Dezember 2018 mit den vier Filmen "Der Hund von Baskerville", "Das Zeichen der Vier", "The Quest" und "Leon", die allesamt in der Limited Mediabook VHS Edition neu aufgelegt wurden. Jedes Mediabook enthält dabei einen Bonus-Film auf Blu-ray und DVD, wobei auch der Hauptfilm selber jeweils natürlich auf beiden Medien vorhanden ist. Die 4-Disc-Mediabooks sind auf je 250 Stück limitiert und durchnummeriert.

 

Wir haben uns alle vier Mediabooks einmal genauer angesehen. Auf unserem YouTube-Channel beleuchten wir in kurzen, rund zweiminütigen, "Inside"-Videos die Mediabooks detailliert von allen Ecken und Enden - und zwar völlig neutral ohne Kommentar und Bewertung, sodass sich am Schluss jeder ein eigenes Bild davon machen kann. Weiter unten folgt dann auch noch ein kritisches Unboxing-Video von 'Vorhees 82'.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

 

 

 

 

Sich der Sache wesentlich gewissenhafter annehmen tut Kult-Blogger 'Vorhees82', der die neuen Mediabooks aus dem Hause Digi Dreams in einem seiner berühmt-berüchtigten Unboxing-Videos auf Herz und Nieren getestet hat. Vorhees' Urteil könnt Ihr ebenfalls auf YouTube sehen (siehe nachfolgendes Video), beachtet dabei aber bitte, dass der Autor ausschließlich seine eigene persönliche Meinung vom fertigen Produkt wiedergibt und dabei in keinster Weise in Verbindung mit DVD-Forum.at steht.