„Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse“ kann jetzt vorbestellt werden

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 30.01.2019 um 08:29

 

„Die 1000 Augen des Dr. Mabuse“ zählt nicht nur zu den einflussreichsten Filmen aller Zeiten, sondern war auch der letzte in Deutschland gedrehte Film Fritz Langs („Metropolis“). Zuvor inszenierte der Meister Dr. Mabuse, der Spieler“ und „Das Testament des Dr. Mabuse“

Nun hat der schwäbische Spaßmacher Daniel Kuhn, alias Dodokay, sich des Films angenommen und alles mit einem schwäbischen Zungenschlag versehen. In „seinem“ Langfilm-Debut, wird unter anderem Gert Fröbe und Peter Van Eyck von dem Comedian kurzerhand neu synchronisiert. ER spricht alle Rollen selbst.

Wollt Ihr Euch das Ergebnis im Heimkino zu Gemüte führen? Dann habt Ihr ab 28 März die Gelegenheit dazu, denn da erscheint „Die 1000 Glotzböbbel des Dr. Mabuse“ auf Blu-Ray im Vertrieb der EuroVideo. Vorbestellen könnt Ihr ihn sofort, bei amazon.de.

Was haltet Ihr von solchen „Experimenten“? Ist das eine Verunglimpfung oder einfach saukomisch und bringt den Film zurück in die Köpfe der Zuschauer? 

In die Kommentare damit! 

 

Bestellen bei Amazon: