Die Top 5 - Jump'n'Runs 2018

Verfasst von Christian Suessmeier am 22.01.2019 um 13:57

 

Unsere Top 5-Liste der besten Jump'n'Runs aus dem Jahr 2018 hätte es in ähnlicher Form wohl auch schon vor vielen Jahren geben können. Denn es tummeln sich vor allem alte Hasen in dieser Auflistung, die sich dank Remakes oder Neuauflagen einen Platz an der Sonne sichern konnten. Wer diese Helden vergangener Tage sind, verraten wir euch jetzt.

 

Platz 5

 

 

Eine der ikonischsten Figuren feierte im jahr 2018 ihren Einstand auf der Nintendo Switch. "Kirby Star Allies" ging im Vergleich zu anderen Spielen von Nintendo-Helden zwar etwas unter und war für geübte Spieler wohl etwas zu leicht, dennoch gefällt das Jump'n'Run mit einer guten Spielbarkeit und einer schönen Inszenierung.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 4

 

 

Auch wenn es "Super Meat Boy" in den letzten sieben Jahren schon zu unzähligen Veröffentlichungen brachte, kam mit der Switch-Umsetzung Anfang 2018(Test) die Faszination des gandenlosen Hüpf-Spaß' zurück. Die Optik ist minimal gehalten, dafür motivieren die zahlreichen Level mit ihren Herausforderungen. Dank schnellem Wiedereinstieg bleibt das Erlebnis weitgehend frustfrei.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 3

 

 

Zwar erschien die Sammlung der Beuteldachs-Abentuer schon im Jahr 2017 für PS4 und Xbox One, aber im Jahr 2018 kam "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy"(hier findet ihr unseren Test) dann auch auf die Switch. Zwar war die Portierung nicht ganz so gut wie auf den Konkurrenzkonsolen, aber auch auf der Nintendo-Hardware sorgt die Spielesammlung für einige unterhaltsame Abende.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 2

 

 

Ähnlich wie bei Crashs Hüpfereien, wünschten sich zahlreiche Fans auch eine Rückkehr der Spiele mit dem lila Drachen Spyro. Ende 2018 kamen nun die drei Abenteuer als "Spyro Reignited Trilogy" zurück auf die Konsolen und kamen ähnlich gut weg wie bei ihrem Debüt. 

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 1

 

 

Ja, "Donkey Kong Country Tropical Freeze" erschien eigentlich schon vor einigen Jahren auf der WiiU, doch die Switch-Umsetzung konnte dem Jump'n'Run endlich das Publikum bescheren, das es verdient hat. Mit dem neuen Charakter Funky Kong hielt außerdem ein Charakter Einzug in das Spiel, der den Schwierigkeitsgrad erheblich senken konnte. Denn Donkey Kongs aktuellestes Abenteuer, den wir hier getestet haben, ist bockschwer! Glückwunsch für den Titel "Bester Hüpfer 2018"!

 

 

Bestellen bei Amazon.de: