Puppet Master – Vorab-Infos zur kommenden deutschen DVD

Verfasst von Playzocker am 05.08.2008 um 00:00 Zu VHS-Zeiten war es oft der Fall, dass die Exportfassungen von Filmen jeglichen Genres nicht den amerikanischen Kinofassungen entsprachen. Dies lag oftmals daran, dass Filme bereits vor ihrer Prüfung durch die MPAA ins Ausland verkauft wurden und erst danach für da US-Rating geschnitten wurden oder einfach, dass die längstmöglichen Versionen ins Ausland verkauft wurden.
Dadurch bekamen Filmfreunde in Europa oft als einzige ungeschnittene „Unrated“-Versionen von Filmen zu sehen, die in Amerika bis heute nicht erschienen sind. „Men of War”, “Red Scorpion” oder auch Brian De Palmas “Dressed to Kill” sind nur einige Beispiele.

Auch dem Horrorfilm Puppetmaster erging es so. Die ungeschnittene deutsche VHS-Fassung von CIC (FSK 18 und indiziert) entspricht einer ebensolchen Unrated-Version, wohingegen in Amerika und auch in England bis heute nur die in nahezu allen Gore- und Sexszenen verkürzte R-Rated Fassung erhältlich ist, die im Vergleich zur deutschen Fassung ca. 1 Minuten an Filmmaterial vermisst.

MIG Filmgroup hat nun den Release einiger Titel der US Filmschmiede Full Moon Entertainment bekannt gegeben, darunter befindet sich – genau – Puppetmaster. Wie ein Sprecher des Labels nun bekannt gab, wird es sich bei der deutschen DVD allerdings auf alle Fälle um die Unrated-Fassung handeln.

Weitere Details zu diesem Release sind nicht verfügbar, es ist allerdings gut zu wissen, dass die längstmögliche Version erscheinen wird.

Quelle: MIG Filmgroup