Die Top 5 - Sportspiele 2018

Verfasst von Christian Suessmeier am 15.01.2019 um 10:49

 

Wirklich neue und dabei qualitativ hochwertige Sportspiel-Reihen suchte man im Jahr 2018 leider vergebens. Zwar wurden auch Randsportarten wie Rugby oder Handball mit Videospiel-Versoftungen bedient, aber gegen die großen Platzhirsche haben diese kaum eine Chance. Wer es bei uns in die Top 5 2018 geschafft hat, verraten wir euch im folgenden Ranking.

 

Platz 5

 

 

Die "Madden NFL"-Reihe gehörte einst zum Vorzeige-Spiel von EA. TV-reife Inszenierung und Präsentation, dazu eine bombastische Optik. Leider stagniert man mittlerweile aber zunehmends und auch "Madden NFL 19" kann daran nichts ändern. Auch der Longshot-Karrieremodus ist eher langweilig und uninspiriert. Dennoch ist der aktuelle Ableger der American Football-Sim ein gutes Spiel. Nur eben nicht mehr so hochwertig wie einige der Vorgänger. Unseren Test findet ihr hier.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 4

 

 

"NHL 19" lässt einen förmlich das kalte Eis unter den Kufen spüren. Die tolle Inszenierung und Optik geben keinerlei Grund zum meckern, auch der neue NHL Ones-Modus kann überzeugen und ist vor allem für Neueinsteiger super. Unverständlicherweise verzichtet man bei "NHL 19" aber auf einen Storymodus und die Mikrotransaktionen nerven.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 3

 

 

Klempner Mario ist ein Supertalent. Egal ob auf der Kartbahn oder auf dem Tennisplatz, überall stellt er sein Können unter Beweis. "Mario Tennis Aces" präsentiert sich auf der Switch als spaßiger Arcade-Sportler, der einige Einstellungsmöglichkeiten leider vermissen lässt. Dafür gibt es aber einen Storymodus und zahlreiche spielbare Charaktere.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 2

 

 

"FIFA 19" präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Ligen aus allen Ecken der Welt und vielen Lizenzen. Da man Konami die Champions League abluchsen konnte, konzentriert sich die Story um Alex Hunter nun um die königliche Trophäe. Leider - und da muss man sich dieses Jahr bei fast jedem EA Sports-Titel wiederholen - stagniert die Reihe langsam und lässt technische sowie spielerische Innovation vermissen.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 1

 

 

Der Titel des besten Sportspiels im Jahr 2018 geht an "PES 2019". Konami hat zwar einige Rückschläge hinnehmen müssen, konnte aber einige neue Ligen für die Fußball-Sim gewinnen. Zwar müssen die großen Ligen immer noch mit Fan-Patches in das Spiel geladen werden, auf dem Platz ist "PES 2019" aber eine absolute Wucht. Selten konnte man so schöne Spielzüge aufbauen und auch die taktische Komponente hat einen großen Einfluss auf Erfolg oder Misserfolg. Herzlichen Glückwunsch an Konami und das Team rund um Adam Bhatti.

 

 

Bestellen bei Amazon.de: