Britischer Humor trifft Horrorfilm: "Double Date" ab April im Heimkino

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 14.01.2019 um 12:48

 

Alex will seinem Kumpel Jim zur Nacht seines Lebens verhelfen. Der wird nämlich 30 und ist noch Jungfrau. Alex will diesen Zustand dringend ändern und auch Jim wünscht sich nichts sehnlicher. Als die beiden in einer Bar die verführerischen Schwestern Kitty und Lulu kenennlernen, sehen sie sich schon am Ziel angelangt und gehen natürlich mit ihnen aus - nicht ahnend, dass die beiden Serienmörderinnen auf der Suche nach ihrem nächsten Opfer für ein blutiges Ritual sind...

 

So muss Gleichberechtigung aussehen: In "Double Date" sind die Frauen nämlich nicht die Opfer, ganz im Gegenteil - sie sind diejenigen, die man fürchten muss. Wenn sich das mörderische Schwesternpaar auf Jagd begibt, bleibt nämlich kein Mann, auf den sie es abgesehen haben, am Leben und beim Zuschauer kein Auge trocken. Britischer Humor trifft auf blutige Szenen, die perfekte Mischung für eine Horrorkomödie, die bei uns von Splendid Film als Video-Premiere ab dem 12. April 2019 auf Blu-ray und DVD mit der ungeschnittenen Fassung im Keep Case aufgelegt wird. Ersten Rezensionen nach zu urteilen, scheint es sich bei "Double Date", dem ersten Langfilm von Benjamin Barfoot,  wirklich um einen Volltreffer zu handeln. Siehe auch Trailer unten.

 

Bestellen bei Amazon.de: