Capelight bringt "Brawl in Cell Block 99" mit der uncut-Fassung auch im 4K-Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 11.01.2019 um 16:29

 

Aus dem Hause Capelight Pictures gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte (aber dennoch zu verschmerzende) Neuigkeit lautet, dass sich die uncut-Fassung von "Brawl in Cell Block 99" im Blu-ray-Mediabook etwas nach hinten auf den 26. April 2019 verschieben wird. Die gute Nachricht ist, dass dafür parallel ein weiteres Mediabook veröffentlicht wird, welches mit der 4K-Variante auf UHD-Blu-ray von "Brawl in Cell Block 99" bestückt ist. Beide Mediabook sind (fast) identisch, es unterscheiden sich nur die Logos auf dem Spine. Der Balken auf der Vorderseite wird nicht mitgedruckt.

 

Der ehemalige Boxer und Dorgenkurier Bradley Thomas (Vince Vaughn) landet nach einem geplatzten Deal hinter Gittern - getrennt von seiner Frau Lauren (Jennifer Carpenter) aber dafür konfrontiert mit Gefängnisdirektor Tuggs (Don Johnson): Bradleys Drogengeschäfte haben seine Lebenssituation nach einer Kündigung und dem Scheitern einer turbulenten Ehe wieder verbessert, bringen ihn am Ende aber in den Knast. Allerdings waren es nicht seine Drogen, die in Folge eines schiefgelaufenen Drogendeals von der Polizei beschlagnahmt wurden. Dabei handelte es sich um das Eigentum seines Auftraggebers, der ihn nun vor eine tödliche Entscheidung stellt. Entweder lässt er sich in den berüchtigten Zellenblock 99 verlegen und tötet dort eine noch unbekannte Zielperson, oder seine hochschwangere Frau Lauren erwartet ein grausames Schicksal. Bei der Exekution einiger sehr gewalttätiger Aufträge verwandelt Bradley das Gefängnis fortan in ein Schlachtfeld.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Bestellen bei Pretz-Media: