Kein Koop, kein Invaden - "Sekiro: Shadows Die Twice" ohne Onlinekomponente

Verfasst von Christian Suessmeier am 09.01.2019 um 14:09

 

Die Onlinekomponente sorgte bei "Dark Souls" und "Bloodborne" eigentlich für viel Spaß. Denn neben der Möglichkeit, sich beim Bosskampf Unterstützung von einem anderen Spieler zu holen, gehörte auch das gegenseitige Invaden der Spielwelten zur Faszination der From Software-Titel dazu. Das neue Spiel des japanischen Unternehmens, "Sekiro: Shadow Die Twice", verzichtet leider auf solche Onlinekomponenten.
In einem Interview mit den Kollegen von Game Informer machte man deutlich, dass "Sekiro" etwas ganz eigenes sei und man deshalb auf einen Multiplayer-Modus verzichtet habe. Für künftige Spiele könnte man sich das aber wieder gut vorstellen. "Sekiro: Shadows Die Twice" erscheint am 22.März 2019 für PS4, Xbox One und PC