James Gunns "Slither" im Birnenblatt-Mediabook: Make your own Limit!

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 09.01.2019 um 11:30

 

Als widerliche Weltraumwesen die verschlafene Kleinstadt Wheesley verseuchen, hilft nur noch schonungslose Schädlingsbekämpfung. Während um sie herum Chaos ausbricht, müssen Sheriff Bill Pardy (Nathan Fillion aus 'Serenity'), sein Team und Starla Grant (Elizabeth Banks aus 'Jungfrau (40), männlich, sucht...') die mörderischen Mutantenzombies daran hindern, ihre Heimatstadt und den gesamten Globus zu erobern...

 

"Slither - Sie sind in uns", der gekonnte Genremix von Regisseur James Gunn ("Guardians of the Galaxy"), setzte 2006 neue Maßstäbe für spritzigen Splatterspaß, einmalige Ekeleffekte und kreischende Killerkreaturen. Alles was das Herz begehrt also und das demnächst auch in schick gestalteten Birnenblatt-Mediabooks. Dabei hat sich der Publisher für Euch etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Birnenblatt möchte euch zum 10. Jahrestag die Möglichkeit einräumen, die Höhe der Limitierung eines Titels selbst festzulegen. So wird die nächsthöhere „Schnapszahl“ produziert – gemessen an allen Vorbestellungen, die bis zum 31. Januar 2019 über Pretz-Media erfolgen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Cover-Varianten, darunter findet sich auch ein komplett neues Motiv. Die finalen Stückzahlen gibt das Label am 1. Februar 2019 bekannt. Der Release ist dann für Ende April 2019 geplant. Der  Content für die Bonus-Disc wurde bereits produziert und ist unter anderem ein 45-minütiges Special der Trashothek.

 

Bestellen bei Pretz-Media: