„Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft“ ohne Golden Globe aber dennoch mit positiver Nachricht

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 08.01.2019 um 07:43

 

 

In der Sparte „bester Animationsfilm“ der Golden Globes waren dieses Jahr so viele Wunderwerke zu beurteilen, dass man nicht freiwillig in der Haut der Juroren stecken möchte.

Mit „Spider-Man: A New Universe“, „Die Unglaublichen 2“, „Isle of Dogs – Ataris Reise“, „Chaos im Netz“und der japanische Animationsfilm „Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft“ konnte man den ganzen Filmen eigentlich nur unrecht tun, egal wer gewonnen hat, die anderen hätten es auch verdient!

Es gewann schlußendlich „Spider-Man – A New Universe“, dennoch gibt es über „Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft“ auch positives zu berichten!

Das neue Meisterwerk von Mamoru Hosoda ( „Ame & Yuki“, „Summer Wars“) ging zwar ohne Goldkugel nach Hause, dafür aber mit der Lizensierung durch KAZE und wird das Licht der deutschen Leinwände erblicken. 

Ein Termin steht freilich noch nicht fest, aber wir halten Euch auf dem Laufenden!

Was war denn Euer Animations-Highlight 2018? Schreibts in die Kommentare!