"Beverly Hills 90210"-Revival soll einen Meta-Twist haben

Verfasst von Waldemar Witt am 07.01.2019 um 20:32

 

Ein Revival der 90er Hit-Serie "Beverly Hills 90210" ist in Arbeit - doch es wird evtl. nicht ganz das, womit man rechnet.

 

So berichtet TVLine aktuell, dass das Revival einen großen "Meta-Twist" haben wird, der das Revival auf den Kopf stellen wird.

 

Entsprechend soll das Revival nicht einfach eine Fortsetzung oder ein Remake der Originalserie werden, sondern die Handlung mehr oder minder in die "Realität" in Form einer Satire versetzen.

Laut TVLine wird darüber diskutiert, das Revival als eine einstündige Satire-Doku zu präsentieren, in welcher die Schauspieler der Originalserie versuchen, ein Revival von "Beverly Hills 90210" auf die Beine zu stellen. Die Schauspieler würden dabei "übertriebene Darstellungen" ihrer selbst in der Satire spielen.

 

Ob dieses Konzept schlussendlich so auch durchgeführt wird, und ob auch alle Schauspieler der Originalserie wieder dafür zurückkehren werden, bleibt abzuwarten.

 

Bereits im Jahre 2008 erschien derweil ein Revival der Serie mit dem Titel "90210" auf The CW, welches fünf Staffeln besaß.