Abgedreht, furios und kontrovers: "Assassination Nation" ab Ende März im Heimkino

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 03.01.2019 um 09:44

 

High-School-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen 'Salem' in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, genau wie der Rest der Welt. Als aber ein anonymer Hacker anfängt, intimste Details aus dem Privatleben vieler Bewohner der Kleinstadt zu posten, und der Eindruck entsteht, Lily und ihre Freunde seien dafür verantwortlich, bricht das nackte Chaos aus und absoluter Wahnsinn ist das Resultat - was Lily und ihre Freunde sich fragen lässt, ob sie die Nacht lebend überstehen werden...

 

Als wäre die High-School nicht hart genug: Stell' dir vor alle Smartphones der Stadt würden gehackt und die Inhalte für alle sichtbar - und du und deine besten Freunde würdet für die Hacker gehalten. Abgedreht, furios und kontrovers: Willkommen in der Welt der Postings, des Terrors und der Teen-Angst! Als visuell außergewöhnlicher Thriller wartet "Assassination Nation" auch mit einem erstklassigem Jung-Cast auf: Suki Waterhouse ("Die Bestimmung - Insurgent"), Bill Skarsgård ("Stephen Kings 'Es'"-Remake), Bella Thorne ("Midnight Sun - Alles für Dich") und Maude Apatow ("Immer Ärger mit 40"). Regisseur Sam Levinson ("The Wizard of Lies"), der Sohn von Barry Levinson, wurde nach seinem Debüt erneut beim Sundance-Filmfestival gefeiert. Der von ihm geschriebene und inszenierte "Assassination Nation" galt beim Festival 2018 als die knallharte und kontroverse Entdeckung des Jahres. 

 

Universum Film hat den abgedrehten Film-Spaß zum 29. März 2019 auch für unser Heimkino angekündigt. Der Publisher wird "Assassination Nation" auf Blu-ray und DVD als Standard-Edition im Keep Case veröffentlichen, nach einem Release in 4k oder in einer Sonderverpackung sieht es aktuell nicht aus. Auch stehen die Details zur Sonderausstattung noch nicht fest.

 

Bestellen bei Amazon.de: