Verwöhnt uns Bethesda demnächst auch noch mit Lootboxen bei "Fallout 76"?

Verfasst von Christian Suessmeier am 18.12.2018 um 11:36

 

"Fallout 76" ist für Bethesda eine richtige Katastrophe geworden. Miese Wertungen, unzufriedene Spieler und falsche Versprechungen in Sachen Collector's Edition reichen aber anscheinend noch nicht us, denn glaubt man einem Reddit-Post wird es künftig auch noch Lootboxen im Spiel geben. Und diese sollen nicht auf kosmetische Items limitiert sein, auch Fähigkeiten wie Verursachen von mehr Schaden, XP-Boosts oder Erhöhung des Tragegewichts sollen dort enthalten sein. Macht Bethesda das sowieso schon umstrittene Spiel nun auch noch mit Pay-to-win-Mechaniken kaputt? Sollte man nicht alles daran legen, "Fallout 76" jetzt zumindest noch einigermaßen versöhnlich anzuschließen? 
Die Lootboxen sollen mit der Ingame-Währung Atome bezahlt werden können, die man zwar auch während des Spielens bekommt, die aber ab einem gewissen Zeitpunkt nur noch sehr sparsam vergeben werden.