'84 Entertainment bringt Käfer-Horror "The Millennium Bug" im Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 15.12.2018 um 11:29

 

Byron Haskin flüchtet am Silvestertag im Jahre 1999 zusammen mit seiner neuen Frau Clarissa und seiner Tochter Joany vor der "Millenium Bug-Hysterie" in die verlassenen Wälder des Sierra Diablos Gebirge. Allerdings holt sie der Wahnsinn und Terror bereits nach kurzer Zeit wieder ein. Ein bösartiger Hillbilly-Kannibalen-Clan entführt die Familie, um den eigenen Genpool etwas aufzupolieren. Doch bevor die Haskins zum Opfer der degenerierten Sippe werden, geschieht etwas Unfassbares. Mit dem Jahreswechsel bricht ein gigantisches Monster aus dem Waldboden: Der Millenniumkäfer. Dieses monströse Urzeit-Insekt wurde seit 1000 Jahren nicht mehr gesehen und hat nun riesigen Hunger. Nun bricht für alle ein unerwarteter Überlebenskampf an. Wird es überhaupt jemandem gelingen, dem Ungeziefer aus der Vorzeit zu entkommen?

 

Der 2011 von Kenneth Cran geschriebene und gedrehte Monster-Horror "The Millennium Bug" wurde mit zahlreichen Preisauszeichnungen, u.a. als bester Monsterfilm, geehrt und gilt in Fan-Kreisen als eine grandiose Mischung zwischen „Tanz der Teufel“ und „Cabin in the Woods“. Erwähnt sei auch, dass der riesige Käfer ohne CGI-Effekte erschaffen wurde, das gibt es heute nicht mehr allzu häufig. Im Heimkino auf Blu-ray und DVD schn länger verfügbar, spendiert '84 Entertainment dem Käfer-Horror nun noch eine Neuauflage in auf je 333 Stück limitierten Mediabooks mit drei verschiedenen Cover-Artworks. Erhältlich ab dem 23. Januar 2019

 

Bestellen bei Pretz-Media: