Zombie Strippers nicht uncut in deutschen Geschäften

Verfasst von Playzocker am 10.05.2008 um 00:00 Aktuell haben es Horrorfilme bei der FSK wieder sehr schwer, so wird einem aktuellen Film nach dem anderen die Freigabe verweigert. Oft wählen die Labels den Weg über die JK, oft gibt es Filme lediglich in gekürzten Fassungen ... und oft tritt beides zur gleichen Zeit auf.

Für diesen Weg entschied sich auch Sony Pictures bei Zombie Strippers mit Jenna Jameson und Robert Englund. Allerdings gibt es bei diesem Titel eine große Einschränkung: Die ungeschnittene DVD, die als Freigabe Spio/JK – keine schwere Jugendgefährdung trägt, ist eine Leih DVD und wird daher nicht im Verkauf landen. Dieser DVD wird ab dem 29.5.2008 in den Videotheken stehen.

Als Kauf DVD wurde lediglich eine gekürzte Fassung angekündigt. Diese Version, die im Vergleich zur ungekürzten Version ca. 4 Minuten vermisst bekam von der FSK keine Jugendfreigabe. Verkaufsstart des Films ist der 26.6.2008.

Inhaltsangabe:
Sehen Sie Porno-Superstar JENNA JAMESON und Nightmare On Elm Street-Star ROBERT ENGLUND in ZOMBIE STRIPPERS!
Als eine geheime Regierungsorganisation einen chemischen Virus freisetzt, der Tote wieder zum Leben erweckt, ist der angesagte Underground-Stripclub Rhino’s als erstes betroffen. Eine der Stripperinnen infiziert sich unabsichtlich mit dem Virus, verwandelt sich in eine übermenschliche, Fleisch fressende Zombiestripperin und wird zum Star des Clubs. Können die anderen Mädchen der Versuchung widerstehen, so erfolgreich wie die Starstripperin zu werden - auch wenn es für sie kein Zurück gibt?


Hier geht zu den genauen Details der ungeschnittenen DVD


Quelle: Sony Pictures