Wicked-Vision Media kündigt Fred Dekkers "Monster Busters" im Mediabook und VHS-Retro-Edition an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 17.11.2018 um 17:06

 

Tolle Nachrichten gibt es aus dem Hause Wicked-Vision Media zu vermelden. Das Label hat es geschafft, die Rechte zu Fred Dekkers 80er-Jahre-Kultfilm "Monster Busters" an Land zu ziehen und wird den Streifen im Frühjahr 2019 als streng limitiertes Mediabook und limitierte VHS-Retro-Edition veröffentlichen. Fred Dekker ist selber als absoluter Genre-Fan bekannt und weiß nicht erst seit "Die Nacht der Creeps" und "House" wie man atmosphärische Horrorfilme schafft. Mit "The Monster Squad", so der Originaltitel, schuf er einen äußerst ideenreichen Gruselfilm mit einer großen Portion Ironie, mit grandiosen Make-Up-Effekten und unglaublich viel Monster-Action.

 

Alle hundert Jahre, bei Vollmond, jährt sich der Kampf zwischen Gut und Böse. Es ist wieder soweit! Die Menschheit ist in Gefahr, denn der berüchtigte Graf Dracula (Duncan Regehr) kehrt zurück, um mit seiner Verstärkung, der Mumie (Michael Reid MacKay), dem Monster von Frankenstein (Tom Noonan), dem Werwolf (Carl Thibault) und dem Ungeheuer aus der schwarzen Lagune (Tom Woodruff Jr.) das magische 'Amulett der Allmacht' an sich zu reißen. Während in der Stadt das Chaos herrscht, tun sich ein paar tapfere Jugendliche zusammen, um als 'Monster Squad' mit selbstgebauten Waffen den Kreaturen Einhalt zu gebieten...