Mr. Brooks – gekürzte Fassung geprüft

Verfasst von Playzocker am 13.04.2008 um 00:00 Am 13.12.2007 ließ Concorde Home Entertainment den Film Mr. Brooks – der Mörder in Dir mit Kevin Kostner von der FSK prüfen. In seiner ungeschnittenen Fassung mit einer Laufzeit von 116 Minuten wurde dem Film das Siegel keine Jugendfreigabe verliehen.

Am 8.4.2008 wurde der Film nun ein weiteres Mal geprüft. Als Antragsteller gilt Tele München (eine Gruppe, zu der neben Concorde zum Beispiel auch der TV-Sender Tele 5 gehört), diesmal erhielt eine Fassung mit einer Laufzeit von 113 Minuten eine Freigabe ab 16 Jahren. Diese geschnittene Fassung ist somit um ca. 3 Minuten gekürzt worden.

Nachdem der Antrag direkt von Tele München gestellt wurde kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden, ob diese Fassung auf DVD erscheinen wird oder erst in einiger Zeit über andere Wege wie z.B. Video on Demand oder eben TV-Ausstrahlungen verwendet wird.


Hier geht zu den genauen Details der DVD


Quelle: FSK