Mediabook von "Blast – Das Atlanta-Massaker" mit Andrew Divoff und Rutger Hauer jetzt auch bei Pretz-Media

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 08.11.2018 um 11:45

 

Bei den olympischen Sommerspielen von Atlanta kommt es zur Katastrophe, als ein zahlenstarkes Terrorkommando unter Leitung des gefürchteten Superverbrechers Ornado in die Trainingsstätten eindringt und das komplette weibliche US-Schwimmteam als Geiseln nimmt. Vergessen hat man indes den wehrhaften Hausmeister, der als Ex-Lover der Trainerin natürlich ein besonderes Interesse an einer Lösung des Problems hat.

 

Niemand geringer als B-Film-Spezi Albert Pyun, der Action-Fans der alten Schule bereits mit dem Van Damme-Klopper "Cyborg" begeistern konnte, übernahm bei dem 1997 gedrehten "Blast – Das Atlanta-Massaker" die Regie. Nicht minder prominent geht es vor der Kamera zu, hier sind mit "Wishmaster"-Star Andrew Divoff und Alt-Star Rutger Hauer ("Blade Runner") zwei weitere wohlbekannte Genre-Größen vertreten. Im deutschsprachigen Raum bisher noch nicht auf Blu-ray verfügbar, hat Fokus Media den Actioner nun im limitierten Mediabook veröffentlicht. Dabei stellt Euch das Label drei verschiedene Cover-Artworks zur Auswahl , limitiert auf 295 (A), 195 (B) und 120 (C) Stück. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: