Erstes Live-Bild von "Nightmare - Mörderische Träume" im Mediabook veröffentlicht

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 24.10.2018 um 13:13

 

Neben Serienkiller Michael Myers ist derzeit auch Pizza-Face Freddy Krueger in alle Munde. Angetrieben vom Box Office Erfolg des neuen "Halloween" denkt Krueger-Darsteller Robert Englund derzeit laut über ein Comeback auf der großen Leinwand in seiner Lieblingsrolle nach. Dass Englund es nicht verlernt hat, beweist er aktuell mit  seinem Kurzauftritt in der TV-Serie „Die Goldbergs“. Günstige Voraussetzungen also, sich auch noch einmal die Original "Nightmare on Elm Street"-Reihe reinzuziehen, die Ende des Jahres erstmals auch in limitierten Mediabooks erscheinen soll. Der Publisher Alpha Movies, bei dem die Exklusiv-Rechte liegen, hat auf seiner Facebook-Seite heute ein erstes Live-Bild gepostet, das das Design des Mediabooks zum ersten Teil "Nightmare - Mörderische Träume" zeigt. Auf dem Spine ist dabei schon deutlich zu erkennen, dass -alle Mediabooks nebeneinander gestellt- sich später einmal das Konterfei Freddy Kruegers abbilden soll.