"Mein Name ist Gator" von und mit Burt Reynolds erscheint im limitierten Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 22.10.2018 um 08:31

 

Burt Reynolds ist Gator McKlusky, der Alkoholschmuggler, der einem ehemaligen Freund das Handwerk legen soll. McKlusky wird vom FBI hochgenommen, aber die Beamten bieten ihm einen Handel an: Er soll seinen alten Freund aus Kindertagen Bama McCall (Jerry Reed) ausspionieren und ans Messer liefern. McKlusky zögert erst, aber es ist seine einzige Chance, dem Knast zu entgehen. McCall ist ein hohes Tier in der Politik, der vom FBI der Korruption verdächtigt wird. Gator nimmt ihn ins Visier und bald wird klar, dass McCall auch in Verbrecherkreisen einiges zu sagen hat. Als sich herausstellt, dass sein einstiger Kumpel nicht nur in Erpressung und Prostitution, sonderd auch in Mord verwickelt ist, weiß Gator, was er zu tun hat...

 

Burt Reynolds' Regiedebüt "Mein Name ist Gator" ist ein ganz im Stil der 70er-Jahre gedrehter Polizeikrimi mit rasend schneller Action und den üblichen Verfolgungsjagden, bei der auch schon mal eine ganze Menge Blech kaputtgehen kann. Logisch, dass Burt Reynolds natürlich auch vor der Kamera steht, an seiner Seite Jerry Reed - beide waren übrigens auch schon in Reynolds' Kultfilm "Ein ausgekochtes Schlitzohr" Seit an Seit zu sehen. Einmal mehr nimmt sich NSM Records diesen Titel an und schließt so eine weitere Lücke mit Titeln aus dem Backprogramm, die ihre HD-Premiere auf Blu-ray feiern dürfen. Drei verschiedene Mediabooks habt Ihr dafür zur Auswahl, ausgestattet mit einem 16-seitigen Booklet mit Text von Christopher Klaese. Release-Datum ist der 30. November 2018

 

Bestellen bei Pretz-Media: