"Beyond Re-Animator" im auf 500 Stück limitierten Mediabook von Shock Entertainment vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 17.10.2018 um 15:55

 

Mittlerweile sind 13 Jahre vergangen, seit Dr. Herbert West (Jeffrey Combs) wegen seiner Experimente an verstorbenen Menschen verurteilt und hinter Gitter gebracht worden ist. Heimlich setzt er jedoch im Gefängnis seine Forschungen mit Ratten fort und scheint endlich den Durchbruch erreicht zu haben. Sein Nanoplasma lässt die Toten nicht mehr als willenlose Zombies auferstehen – durch die verbesserte Substanz erhalten sie nun auch ihre ursprüngliche Persönlichkeit zurück. Im Glauben an seinen Erfolg beginnt er nach und nach Leichen zu reanimieren, doch sein vermeintlich todsicheres Serum zeigt unerwartete Nebenwirkungen. Erneut setzt West eine katastrophale Kette von grauenvollen Ereignissen in Gang...

 

"Beyond Re-Animator" ist nach "Re-Animator" (1985) und "Bride of Re-Animator" (1989) der dritte Teil der Horror-Reihe und wurde 2003 von Genre-Spezialist Brian Yuzna ("The Dentist") inszeniert. Wie in den Vorgängern belegt auch dieses Mal Jeffrey Combs die Hauptrolle als Dr. Herbert West. Als Gemeinschaftsprojekt zwischen Capelight Pictures und Shock Entertainment ausgerufen, haben nun auch letztere ihre exklusive Mediabook-Auflage mit gezeichnetem Cover-Artwork angekündigt, limitiert auf nur 500 Stück. Ansonsten sind die beide Auflagen identisch, der geneigte Sammler hat nun also die Wahl zwischen einem Mediabook aus dem Hause Capelight oder von Shock.  Erhältlich ab dem 24. Oktober 2018.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: