Halloween – Jetzt als 3-Disc Limited Collector’s Edition mit beiden Fassungen

Verfasst von Playzocker am 10.03.2008 um 00:00 Nach der deutschen DVD-Veröffentlichung von Zimmer 1408 wurde der Wunsch der Fans laut, eine ähnliche Version für Rob Zombie’s Halloween zu bekommen. Nicht jeder erachtet die Unrated als bessere Fassung, sodass eine Box mit beiden Schnittfassungen wohl die beste Idee wäre. Diesem Wunsch kam Senator Films nun nach und disponierte die Veröffentlichung 2 Monate vor VÖ noch komplett um.

Die Verpackung ist hierbei die selbe wie bereits bei Zommer 1408, so wird die Box aus stabilem Karton bestellen, der allerdings der Länge nach ausgerichtet sein wird. Das Cover bietet den Titelschriftzug mit Prägung und partielle Lackierung sowie ausgestanzte Stellen, die Messerstiche darstellen sollen, in dieser Form erinnert das Cover etwas an die damalige Limited Edition von Jurassic Park 3. In der Box selbst befinden sich nun auch nicht mehr zwei sondern drei DVDs, die wohl wieder in einem Digipak ihre Heimat finden.

Auf diesen DVDs wurden sowohl die Kinofassung als auch der Director’s Cut verteilt, wobei der dritte Silberling damit beauftragt wurde, das Bonusmaterial zu speichern.

Nachdem der Director’s Cut von der FSK keine Freigabe erhalten hat wurde er von Senator Films der Juristenkommission der Spio vorgelegt und erhielt von dieser Spio/JK – keine schwere Jugendgefährdung. Mit genau dieser Freigabe wird auch diese Box versehen sein und somit beide Versionen des Films in den jeweils komplett ungeschnittenen Fassungen enthalten.



Quelle: Senator Films