„The Walking Dead“ – Maggie schlägt andere Töne an

Verfasst von Sincityslicker am 10.10.2018 um 14:35

 

Seit vergangenem Montag läuft die neue Staffel „The Walking Dead“ auch in Deutschland. Einigen Zuschauern dürfte aufgefallen sein, dass die Synchronstimmer von Maggie (Lauren Cohen) eine andere ist als wir es bisher gewohnt waren. Tatsächlich stammt Maggie´s Synchronstimme nicht, wie üblich, von Nana Spier, sondern von Sonja Spuhl

Der Grund hierfür ist die Tatsache, dass Nana Spier zur Zeit der Aufnahme schlicht nicht zur Verfügung stand, also musste sich das Synchronstudio um eine ähnlich klingende Stimme bemühen. Gewöhnen müssen wir uns an die neue Stimme allerdings nicht, schon in der nächsten Folge wird Maggie wieder von Nana Spier gesprochen, die vergangene Episode wird ebenfalls nachsynchronisiert. 

Ist euch die neue Synchronstimme aufgefallen? Schreibt es uns in die Kommentare.