"Man-Eater - Der Menschenfresser": So sieht das Mediabook im Unboxing Video aus - und reduziert bei Pretz-Media

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 25.08.2018 um 15:57

 

 

Im August 2017 veröffentlichte Cinestrange Extrem mit "Man-Eater - Der Menschenfresser" einen der größten Klassiker des italienischen Schmuddel- und Horror-Kinos im   limitierten 4-Disc-Mediabook. Und das in vier Cover-Motiven, limitiert auf 1.000 (A), 500 (B und C) und noch mal 1.000 (D) Stück.  Auf zwei Blu-rays liegt der Film dabei in der ungekürzten internationalen Schnittfassung (90 Min.; deutsche und italienischer Tonspur) sowie in der deutschen, neu abgetasteten, Schnittfassung (85 Min.; deutscher Ton) vor. Auf DVD bekommt  Ihr dazu noch die nie zuvor veröffentlichte italienische Zensurfassung zu sehen, die extra für die italienische Freigabe angefertigt wurde. In dieser wurden zwei „harte“ Szenen entfernt und durch alternatives Material in gleicher Länge ersetzt. 

 

Ein Höhepunkt dieser Veröffentlichung ist der komplette Soundtrack von Marcello Giombini! Da die eigentlichen Aufnahmen nie erschienen sind und leider nicht mehr existieren, wurden alle Tracks aufwendig von der Tonspur genommen, bearbeitet und gemastert. Als zusätzlichen Audio-Bonus gibt es eine Hommage des deutschen "Man-Eater"-Enthusiasten 'Deak Ferance', der vier Tracks so originalgetreu wie möglich intonierte. Das 4-Disc Mediabook ist ferner mit einem 24-seitigen Booklet ausgestattet mit einem informativen Text von Nando Rohner, sowie einem Essay von Alessio di Rocco. Veredelt wird das Booklet mit zahlreichen italienischen, sowie internationalen Aushangfotos und Plakatmotiven. Weiter sind im Bonusteil die zwei Super 8 Versionen (33 min. & 35 min.) und Super 8-Trailer enthalten. 

 

Wer "Man-Eater" bisher noch nicht bestellt hat, sollte dies schleunigst nachholen - bei Pretz-Media sind aktuell noch einige Exemplare der Cover-Varianten B bis D zum Sonderpreis von nur noch 29,99 EUR (statt 39,99 EUR) gelistet

 

Wer sich von "Man-Eater" im limitierten Mediabook zuvor noch einmal ein detaillierteres Bild machen möchte, hat ab sofort die Möglichkeit, sich das fertige Produkt in einem kurzen Video  auf unserem YouTube-Channel 'Inside' anzuschauen. Dort stellen wir in rund zweieinhalb Minuten das gute Stück mit dem Cover D nämlich ausführlich und objektiv vor. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

 

 

 

Sich der Sache wesentlich gewissenhafter annehmen tut 'Vorhees82', der das Mediabook Cover D von "Man-Eater" in einem seiner berühmt-berüchtigten Unboxing-Videos auf Herz und Nieren getestet hat. Vorhees' Urteil könnt Ihr ebenfalls auf YouTube sehen (siehe weiterführende Links unten), beachtet dabei aber bitte, dass der Autor ausschließlich seine eigene persönliche Meinung vom fertigen Produkt wiedergibt und dabei in keinster Weise in Verbindung mit DVD-Forum.at steht.