"SchleFaZ"-Kandidat "Strippers vs. Werewolves" auf Blu-ray im Angebot bei Pretz-Media

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 10.08.2018 um 22:55

 

Die Stripperin Justine (Adele Silva) führt dem Kunden Mickey (Martin Kemp) nichtsahnend einen privaten Lapdance vor. Als sich dieser urplötzlich als Werwolf entpuppt und versucht sie zu verspeisen, tötet sie ihn mit einem silbernen Füller. Schon beim nächsten Vollmond befinden sich sämtliche Stripper der Kneipe in Lebensgefahr, denn ein blutrünstiges Werwolfpack ist auf Vergeltung aus...

 

"Strippers vs. Werewolves", das ist 100% Party Horror! Fun-Splatter mit derben Sprüchen und Robert 'Freddy Krueger' Englund als unbarmherzigem Werwolf-Boss. "Strippers vs. Werewolves" ist so schlecht, dass er schon wieder gut ist - und war somit natürlich auch ein Kandidat für die Tele 5-Kultsendung "SchleFaZ - Die schlechtesten Filme aller Zeiten", die von den beiden TV-Anarchisten Oliver Kalkofe und Peter Rütten moderiert wird. Dort hatte "Strippers vs. Werewolves" nämlich am heutigen Freitagabend ab 22:05 Uhr seinen Auftritt - wer diesen verpasst hat, muss sich nicht grämen, denn es gibt ja auch noch die physischen Heimkino-Medien. So veröffentlichte LFG den Trash-Film beispielsweise auch auf Blu-ray, die aktuell im online-Shop von Pretz-Media ziemlich günstig für nur 7,99 EUR zu haben ist. Ein fairer Preis für einen Sch...-Film! Zugreifen, so lange der Vorrat reicht.

 

Bestellen bei Pretz-Media: