„Halloween“ – Neuer Film wird KEIN Reboot

Verfasst von Sincityslicker am 11.07.2018 um 09:14

 

Der Begriff „Reboot“ scheint in letzter Zeit immer negativer behaftet zu sein. Die Macher bevorzugen lieber Begriffe wie Neuauflage oder Neuerfindung. So äußerte sich auch der Produzent des kommenden „Halloween“, Jason Blum, zum Film:

„Das Interesse des Publikums ist uns nur gewiss, wenn wir Bekanntes nicht einfach nur rebooten. Bei diesem Begriff stehen mir ohnehin die Haare zu Berge. Beim neuen Halloween bevorzugen wir deshalb den Begriff Neuerfindung, weil sich Reboot ziemlich abwertend anhört.“

Wo genau die Unterschiede zwischen Reboot und Neuerfindung liegen, werden wir spätestens am 25. Oktobererfahren, dann kommt „Halloween“ in die Kinos.