„The Walking Dead“-Team äußert sich zu Gerüchten

Verfasst von Sadwick am 05.07.2018 um 09:08

 

 

Viel los im „The Walking Dead“-Universum, dabei hat die nächste Staffel noch gar nicht begonnen. Das Gerücht um einen Ausstieg von Anführer Rick Grimes (Andrew Lincoln) sorgt dennoch für mächtig Unruhe, zumal Sender AMC den Gossip wie immer nicht kommentiert. Jetzt allerdings hat der offizielle Twitter-Account von „The Walking Dead“ eine Stellungnahme abgegeben - auch wenn sie nicht gerade befriedigend ausfällt. „Glaubt nicht alles, was erzählt wird“, schreibt der Account, ein zumindest ungewöhnlicher Vorgang der an Gerüchten reichen Serie. Aber offenbar sind die Produzenten selbst ein bisschen beunruhigt über die Reaktion der Fans auf den möglichen Tod von Protagonisten. Ebenso gut möglich natürlich, dass sich die Aussage auf etwas ganz anderes bezieht. So antwortet ein Spaßvogel bei Twitter: „Kann Jesus etwa doch nicht über Wasser gehen?“