"Black Widow"-Film endlich konkret in Arbeit?

Verfasst von Waldemar Witt am 21.06.2018 um 19:36

 

Der Wunsch vieler Fans könnte bald in Erfüllung gehen. 

 

Denn wie es aussieht ist Marvels Studios nun wohl konkret in der Planung eines "Black Widow"-Films.

 

Dabei berichtet aktuell Deadline, dass nun auch nach passenden Regisseuren für das Projekt gesucht werden soll - vor allem weibliche Regisseure.

 

Entsprechend soll vor allem australische Regisseurin Cate Shortland der aktuelle Favorit für den Posten sein.

Derweil verfasst Jac Schaeffer ("Die Eiskönigin: Olaf taut auf") das Drehbuch zum Film.

 

Ob der "Black Widow"-Film als Prequel aufgesetzt wird oder nach den Geschehnisse von "Avengers 4" stattfinden wird, ist aktuell noch unbekannt.

 

Einen Kinostart-Termin gibt es für den Film noch nicht.