"Wicked Metal Collection" startet mit zwei Horror-Titeln im August

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 21.06.2018 um 12:34

 

Nach erfolgter Mediabook-Erstauswertung im Rahmen der Collector's Edition hat das Label Wicked-Vision Media mit dem britischen Grusel-Klassiker aus den Hammer-Studios "Die Todeskarten des Dr. Schreck" (1965) und David Cronenbergs Meisterwerk "Die Brut" (1979) nun erstmals zwei Titel für die neu initiierte Wicked Metal Collection in streng limitierten FuturePaks angekündigt. 'Streng limitiert' trifft es dabei auch ziemlich gut, beide Titel sind nämlich nur auf je 500 Stück limitiert und verfügen über reichhaltiges Bonusmaterial. Release-Datum ist der 6. August 2018.

 

"Die Todeskarten des Dr. Schreck": Fünf Reisende begegnen in einem Zug einem unheimlichen Fremden namens Dr. Schreck. Dieser lässt sie mit Hilfe seiner Tarot-Karten einen Blick in ihre Zukunft werfen - die für alle tödlich enden wird. Die Horror-Legenden Christopher Lee und Peter Cushing, bekannt als Graf Dracula und sein Gegenspieler Dr. Van Helsing aus zahlreichen Produktionen der "Hammer"-Studios, treffen in dieser schaurig-schönen Horror-Anthologie von Freddie Francis erneut aufeinander. Erleben Sie diesen Amicus-Klassiker erstmalig in einer brandneuen 4K-Abtastung vom 35mm-Negativ, mit restaurierter deutscher Kino- und Fernsehsynchronisation sowie exklusivem Bonusmaterial.

 

"Die Brut": Als Frank Carveth feststellt, dass seine Tochter Candy von ihrer Mutter Nola misshandelt wird, geht er der Sache auf den Grund: Seine Ex-Frau wird im ominösen „Somafree Institute“ therapiert. Ihr Arzt Dr. Raglan arbeitet mit einer kontroversen Technik, die Aggressionen seiner Patienten in physische Manifestationen umwandelt. Je mehr sich Nolas Wut in den Behandlungen steigert, desto gefährlicher wird es für alle, gegen die sich ihr Zorn richtet. Dr. Raglans Klinik mutiert zur Brutstätte des Bösen … Erfahren Sie das schockierende und groteske Geheimnis von David Cronenbergs blutiger, zum Teil gar autobiografischer Geschichte mit Oliver Reed, Art Hindle, Cindy Hinds und Samantha Eggar in den Hauptrollen. Mit dem persönlichen, aber nicht minder Furcht einflößenden Film DIE BRUT legte Kultregisseur David Cronenberg den Grundstein für seine weitere Karriere.

 

Bestellen bei Amazon.de: