Lucio Fulcis "Das Haus an der Friedhofmauer" von LFG im Keep Case angekündigt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 12.06.2018 um 14:03

 

Norman, ein junger Historiker, ist mit seiner Frau Lucy und seinem kleinen Sohn Bob von New York nach Neu-England umgezogen, um dort gewisse Forschungen weiter zu führen. Sein Vorgänger (Peterson) hatte Selbstmord begangen. Norman mietet ein Haus, welches ihm die Agentin Laura Gittelson vermittelt. Seit dem Tode Petersons, der vorher dort wohnte, steht das Haus in einem schlechten Ruf. Nicht zuletzt auch, weil vor über hundert Jahren ein gewisser Dr. Freudenstein darin lebte und wirklich unheimliche Dinge geschehen: Bob wiederholt täglich, daß er ein kleines Mädchen, genannt May, kenne und sich mit ihr treffe - aber niemand hat dieses Mädchen je gesehen. Lucy findet in einem Raum des Grauens einen Sarg und unerklärliche Geräusche kommen aus dem Keller.

 

"Das Haus an der Friedhofmauer" von Altmeister Lucio Fulci ("Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies") gehört wohl zu den bekanntesten und auch besten seiner Zunft. Genre-Fans werden der Splatter-Effekte und natürlich auch der nackten Haut wegen bei diesem Italo-Klassiker bestens bedient. Bei uns hat der 1981 gedrehte Streifen schon die eine oder andere Heimkinoveröffentlichung hinter sich, was natürlich kein Grund für LFG ist, nicht noch eine Neuauflage hinterherzuschieben - dies aber erfreulicherweise im kostengünstigen Blu-ray-Keep Case, welches zum 2. Juli 2018 angekündigt ist und ab sofort vorbestellt werden kann. Die Sonderausstattung ist identisch mit der aus den bereits erhältlichen Auflagen und umfasst Kinotrailer, Originaltrailer, Deleted Scene, Dt. Anfangssequenz, Dt. Endsequenz und Werbematerial. Den Ton könnt Ihr wahweise auf Deutsch oder Englisch hören. Das Wichtigste: Trotz einer FSK 18 ist der Film uncut! 

 

Bestellen bei Pretz-Media: