Dark Universe – Wie geht es weiter mit Universals Projekt

Verfasst von Sincityslicker am 22.05.2018 um 08:49

 

 

Ein eigenes Film-Universum zu haben gehört momentan zu den großen Zielen vieler Franchises. Neben dem MCU und dem DCU hat auch Universal versucht, seine beliebtesten Ikonen im sogenannten Dark Universe zusammenzuführen. Nachdem die Eröffnung mit „Die Mumie“ vergangenes Jahr weit hinter den Erwartungen zurück blieb, wurde es still um das Universum. Jetzt könnte allerdings Bewegung in die Sache kommen.


Der Künstler Robert Vargas hat kürzlich einen Schnappschuss auf Instagram veröffentlicht, den er wie folgt kommentiert: „Es war ein tolles Meeting heute Morgen mit dem unglaublichen #DarkUniverse Team. Ich freue mich, das Universal Pictures Vermächtnis mit meiner Arbeit zu unterstützen. Monstermäßige Dinge befinden sich in Arbeit.“ Über den Post kann natürlich nur spekuliert werden, allerdings scheint Universal Pictures das Dark Universe nach wie vor nicht aufgegeben zu haben und es wird sich zeigen, ob und wann wir einen neuen Beitrag zu sehen bekommen.

 

Würdet ihr euch einen Ausbau des Dark Universe wünschen oder habt ihr darauf keine Lust? Verratet es uns in den Kommentaren.